Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

(Meister Eckhart)

 

 

 

 

Wie Alles begann....

 

Als Ava Mo am 25.04.2014 im Kennel van het Cranendonckse Land, als Tochter von unserem Wamboo (Baganda Wamboo Jojo) und Bosi (Mswati’s Zunguri) als eines von 12 fehlerfreien Babys geboren wurde, wusste noch niemand was geschehen würde.

 

 

Am 18.05.2014 bei unserem ersten Besuch bei den Babys hat Markus bereits gewusst, wenn irgendeines dieser Babys in unsere Familie einzieht, wird es Frau Pink sein:-)

   

 

 

Unsere liebste Annett hat uns mit Wamboos Halbschwester Elza besucht und gemeinsam sind wir am 29.05.2015 nach Holland gefahren und wir haben so sehr gehofft aber nie darüber gesprochen, dass sich vielleicht eine kleine Lady in Annetts Herz schleicht…

Und wir lieben es wenn ein Plan funktioniert… und die Krönung war …es war Frau PINK…

 

 

Nach einem weiteren Besuch am 15.06.2014  war es dann am 12.07.2014 soweit. Wir haben die kleine Motte bei Lenie und Geert abgeholt und Annett, Elza und Ava Mo haben noch eine Nacht bei ans verbracht bis es dann Heim ging. Diese eine Nacht oder besser der kleine Ausflug am nächsten Morgen hat einiges klar gemacht… Jomo hat die Kurze erstmal markiert und ganz klar gemacht: Das ist meine!! 

Zu diesem ersten Golfplatz Ausflug gibt es ein Video... ich bin nur zu blöd das auf diese Seite zu bringen...

 

Unsere liebste Annett, am Abholtag mit Ava Mo :-)

 

In den kommenden Jahren haben wir als La Familie immer wieder viel Zeit miteinander verbracht und uns täglich über die Entwicklung unserer Jungs und Mädchen ausgetauscht. Familie kann man sich eben doch aussuchen!!!

In den Galerien, gibt es reichlich Bilder dazu :-)

 

Für uns alle ist es nach diesem langen Weg, den wir gemeinsam gegangen sind und auch gemeinsam weiter gehen werden, immer noch nicht ganz real!

Wir werden es wirklich tun. Unser Pumaohrenmädchen (Aziza van het Cranendonckse Land) wird den ersten Wurf im Kennel Devils Peak mit unserem Jomo Baby (Baganda Xubmatuba Red Jomo) haben.

Wir freuen uns soooooo sehr, auf diese für uns perfekte Verpaarung. Beide sind einfach so unglaublich wundervoll, bei Jomo ist es oft die Frage…Ist er überhaupt ein Hund? Und ehrlich, ich glaube es langsam auch nicht mehr und Ava Mo ist wie ihr Vater Wamboo ebenfalls in allem einzigartig... 

 

Ich spare mir an dieser Stelle das übliche bla bla über Exterieur etc.. 

Ava Mo und Jomo haben beide vorzügliche Ausstellungergebnisse erbracht und wir sind halt lieber im Wald, als auf Shows....

Die erforderlichen und auch die zusätzlichen freiwilligen Untersuchungsergebnisse, sind bei Jomo hier nachzulesen und bei Ava Mo auf der unten genannten und verlinkten Internetseite.

Bei ernsthaftem Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, wenden Sie sich bitte  frühzeitig an einen von uns aus der La Familia!

 

Detailliertere Informationen über Ava Mo findet man auf der Kennel-Seite: www.devils-peak.de